Stein des Monats

Stein des Monats April  " Granat "

 

Langsam nimmt das Jahr Fahrt auf. Alles ist auf einem guten Weg Richtung Erfolg – die in der Ruhe des Winters gesammelten Erkenntnisse manifestieren sich. Potentiale entfalten sich, alles wächst und gedeiht. In der Natur stehen die Zeichen auf Grün und Öffnung, Blätter und Knospen sprießen.

Granat hilf in dieser Zeit des Jahres, trotz aller Freude über das wieder erwachte Leben um uns herum die vermeintlich kleinen, unwichtigen Auf gaben des Alltags nicht aus den Augen zu verlieren und diese beharrlich zu erledigen sowie mit Ausdauer unsere gesetzten Ziele zu verfolgen.

Gleichzeitig fördert der dunkelrote Stein aber auch die Fähigkeit, sich von unbrauchbaren oder veralteten Vorstellungen und Vorgehensweisen zu lösen und neue Ideen zu entwickeln. So können wir mit der Kraft dieses Steines die Aufbruchstimmung in der Natur nutzen, andere Wege auszuprobieren und anfängliche Widerstände zu überwinden.

Bei den Steinwesen des Medizinrads gilt der Granat als Energiebündel und Kraftstein; die zugeordnete Affirmation lautet "Ich richte mich auf und fühle die innere Flamme meines Herzens. Stark und sinnlich entfalte ich mein Schöpferwesen."

 

Artikel aus Granat

 

 

 

 

Zurück